Thema Fersensporn I Anzeige I 21.10.2021

Alternativen zur OP bei Fersensporn

So einfach können Sie Ihrem Fersensporn entgegenwirken.

Die meisten Frauen kennen das. Man wird älter und der eigene Körper verändert sich – langsam wird auch das Bewegen zunehmend durch allerlei Dinge beeinflusst. Viele Patientinnen und Patienten plagt ein Gefühl der Hilflosigkeit nach dem diverse Behandlungen ins Leere liefen. Von Ärzten wird schnell zu Operationen geraten. Da diese jedoch häufig mit niedrigen Erfolgsaussichten und teilweise langen Heilungsprozessen in Verbindung stehen, ist die Anwendung nicht unbedingt empfehlenswert.

photo-1559839734-2b71ea197ec2.jpg

Wer schon einmal einen Eingriff hat machen lassen, weiß, dass neben einer Wunde auch Komplikationen auftreten können. Außerdem sind die langfristigen Erfolgsaussichten bei Operationen oft gering. Selbst Medikamente können oft keine bzw. nur temporäre Linderung des Schmerzes bringen. Umso besser die Nachricht, dass ​eine Forscherin nun auf die Halbfedersohle im Kampf gegen den Fersensporn gestoßen ist.

Warum bekommt man einen Fersensporn?

Zu den häufigsten Ursachen gehören der genetische Hintergrund eins Menschen – auch unter erblich bedingtem Fersensporn bekannt, sowie häufiges Überlasten und Übergewicht. Aber auch der normale Alterungsprozess kann eine Ursache sein.

Häufig nimmt dann auch mit der Zeit die Funktion des Körpers ab auf Veränderungen reagieren zu können. Mit einer kontinuierlichen Überdehnung der Plantar-Sehne (Sehne unterhalb des Fußes) kann diese sich zusätzlich an Ende des Fersensporns entzünden. Das kann zur Folge haben, dass die Schmerzempfindung zusätzlich steigt. Wer da nicht rechtzeitig handelt, dem bleibt unter Umständen nur noch schmerzhafte Bewegung übrig.

Die zufällige Entdeckung der Halbfedersohle

Während der Entwicklung einer Sohle für Hochleistungssportler sind Forscher auf die Fersensporn Schmerz-hemmende Wirkung von einem speziellen Gel gestoßen. Bei einer Versuchsgruppe, die die Halbfedersohle auf Basis von medizinischen Gel testen sollte, wurden nach kurzer Zeit eine enorme Verbesserung des Schmerzes in der Ferse beobachtet. Das sorgte für eine Überraschung bei den Forschern – und für Begeisterung bei den Testpersonen. Basierend auf dieser Beobachtung wurde innerhalb von zwei Jahren Entwicklungszeit die Halbfedersohle Spornfix entwickelt.

Kurz nach dem Verkaufsstart war die neue Halbfedersohle Spornfix bereits in vielen Apotheken und Fachgeschäften ausverkauft. Ein Orthopäde berichtet, dass die Halbfedersohle sehr gut ankommt.

Eine seiner Patientinnen, die schon viele Behandlungen erfolglos ausprobiert hatte, konnte ihre Fersenschmerzen so lindern.

Apotheker-Test-Apotheken-Warentest-Sporn

Tests überzeugen

Tests (von Apotheken Warentest) haben die Eigenschaften von Spornfix mit einem sehr guten Testergebnis bestätigt. Insgesamt 70 Anwender haben die Halbfedersohle getestet. Es konnten keine Probleme festgestellt werden.

 

Das Problem: es gibt immer mehr Billiganbieter die versuchen die Erfinderin zu kopieren. Teilweise mit billigsten Materialien, die sogar gesundheitsschädliche Wirkungen haben können (Amazon scheint hier nicht einzugreifen und den Profit an oberste Stelle zu legen). Daher empfehlen wir direkt beim Hersteller des Originals zu bestellen - hier klicken: www.spornfix.de

Außerdem sind die guten Kundenservice Bedingungen des Anbieters ein besonderes Qualitätsmerkmal. Das macht die Halbfedersohle insbesondere bei qualitätsbewussten Menschen beliebt.

Im Internet ist von den Erfahrungen vieler begeisterter Patienten zu lesen. So schreibt eine Anwenderin:

„Ich habe seit ungefähr 3 jahren Fersen-Schmerzen und habe alles versucht von Schmermittel bis Ortohpädische Einlagen war so ziemlich bei jedem Orthopäden den Ich finden konnte. Bin durch zufall auf Spronfix gestossen habe sie bestellt und ausprobiert und schon nach ein paar Tagen habe ich eine starke Linderung meiner Schmerzen festgestellt Ich habe so gut wie keine straken Schmerzen mehr beim Laufen. Man läuft wirklich wie auf Wolken Ich kann endlichen Schmerzfrei laufen. Spornfix kann Ich nur jedem empfehlen der genau die gleichen Probleme hat wie ich. Ich bin absolut zufrieden. Ich werde sie auch immer wieder gerne bestellen. Die Lieferung ging auch ziemlich zügig voran, schon in 2 Tagen waren sie da und vom Pries kann man auch nicht meckern.“

Unser Tipp:

Direkt beim Hersteller online bestellen und 25 % sparen.

​​

Zum Online-Shop:

www.spornfix.de

(inkl. 14-Tage-Geld-zurück-Garantie)

*Resultate können von Person zu Person variieren.

Bildschirmfoto 2019-12-13 um 12.51.13.pn

Test und Erfahrungen

Spornfix - Wirklich ein Schmerzfixer?

Was genau ist Spornfix?
Spornfix ist eine speziell entwickelte Fersenschiene, bestehend aus einer weichen und anpassungsfähigen Softgel-Silikon-Mischung, die auf der einen Seite die Fehlstellung der Ferse korrigiert und auf der anderen die Ferse sanft bettet um den Schmerz zu lindern. Dadurch kann außerdem einer Operation vorgebeugt werden.
Spornfix kann sowohl für den rechten als auch für den linken Fuß eingesetzt werden. Durch die weiche Softgel-Silikon-Mischung ist jedes Spornfix anpassungsfähig, so dass eine Einheitsgröße auf über 95% der erwachsenen Bevölkerung passt.

Wobei soll Spornfix helfen?

Spornfix soll vor allem bei Schmerzen im Folge eines Fersensporns helfen. Ebenfalls soll der Einsatz bei allgemein schmerzenden Fersen und Druckstellen sowie der folgenden Blasenbildung möglich sein.

Auch kann Spornfix als einfacher Fersenschutz gegen Reibung eingesetzt werden.

Nun zu meinen Spornfix Erfahrungen:

 

Mein erster Tag und Erfahrungen mit Spornfix:

Eingepackt ist das Spornfix in einer schlichten Verpackung. Darin enthalten sind 4 Spornfix-Sohlen aus dem Material Medical Grade Soft Gel. Laut Hersteller ist dies nicht einfaches Silikon, wie bei Nachahmern des Spornfix, sondern eine genau abgestimmte Silikon-Softgel-Mischung, welche sowohl Anpassungsfähigkeit an den Füßen aber auch eine gewisse Haltbarkeit garantiert. Nach meinen Erfahrungen ein wirklich angenehmes Material.

Nachdem ich die Spornfix in meinem Schuh fixiert habe, stellte ich fest, dass der Fersenschutz bei beiden Seiten sofort merkbar war und ich etwas höher Stand aber dafür wie auf einer Wolke.

Schon nach kurzer Zeit hat man sich an Spornfix gewöhnt, nach etwa 2 Stunden spürte ich es nicht mehr. Es hat sich ganz natürlich angefühlt, so wie man die Socken, die man trägt nach einer weile auch nicht mehr spürt.

Meine Fersenschmerzen, die ich hatte und die mich überhaupt auf Spornfix gebracht haben, waren erstmal weggezaubert.

Mein zweiter Tag und Erfahrungen mit Spornfix:

Am nächsten Tag habe ich mein Paar Spornfix wieder angezogen. Da ich extra früh aufgestanden bin, hatte ich genug Zeit morgens einen ausgiebigen Spaziergang durch den Park zu machen. Die frische Luft und die Bewegung halten mich jung und gesund. Schon lange hinderten mich meine Fersensporn-Schmerzen daran mehr zu Laufen. Ich lief über die Jahre immer weniger. Am 2. Tag lief ich die lange Strecke durch den Park, wie früher, ich fühlte mich 10 Jahre jünger und mein Lächeln begleitete mich den ganzen Tag. Eine tolle Erfahrung!

Mein dritter Tag und Erfahrungen mit Spornfix:

Am dritten Tag, ein Freitag, hatte ich frei. Ein schönes verlängertes Wochenende lag vor mir. Also verabredete ich mich mit einer Freundin zum shoppen. Wir kauften uns einiges, tranken einen Kaffee und verbrachten so den ganzen Vormittag zusammen. Bei Kaufhof gab es einige Rabatte, ebenso bei Karstadt. Vollgepackt mit je drei Einkaufstüten liefen wir zum Auto. Zu Mittag aßen wir bei unserem Lieblingsitaliener. Nachmittags wusch ich die Wäsche, saugte Staub, putzte die Fenster, und bügelte.

An meinen Fersensporn dachte ich den ganzen Tag nicht. Erst abends beim ausziehen meiner Schuhe fiel mir auf, dass ich den ganzen Tag schmerzfrei gelaufen bin.

Die beiden Spornfix-Sohlen waren durch meine Socken etwas fusselig geworden. Deshalb wusch ich diese, in einem warmen Wasserbad ab. Das hat sehr gut funktioniert.

Mein vierter Tag und Erfahrungen mit Spornfix:

Der vierte Tag war ein Samstag. Samstags gehe ich oft in die Therme. Beim Umziehen zog ich natürlich mein Paar Spornfix mit den Schuhen aus. Oft kommen auch meine Freundinnen und wir unterhalten uns in einer entspannten Runde über die vergangene Woche. Stolz wollte ich ihnen von meiner neuen Entdeckung berichten und siehe da eine Freundin, eine sehr gute Freundin, welche ich noch aus meiner Schulzeit kenne hatte am Vortag ebenfalls ein Paar Spornfix gekauft. Welch ein Zufall. Wir beide haben uns über unsere neue Errungenschaft sehr gefreut und konnten beide unseren positiven Erfahrungen teilen.

 

Mein fünfter Tag und Erfahrungen mit Spornfix:

An diesem Tag bin ich mit meinem Mann, meiner Tochter und meinem 3 jährigen Enkel in den Zoo gegangen. Unser Enkel war von den Elefanten sehr begeistert. Wir sind viel im Zoo gelaufen und dank meiner beiden Spornfix-Sohlen hatte ich fast keine Schmerzen. Unsere Tochter, welche oft hohe Schuhe trägt - viel höhere als ich - berichtete ich ebenfalls vom Spornfix. Sie selbst hat zwar noch keine Probleme, doch da meine Mutter und ich Fersensporn-Probleme haben, ist es möglich, dass meine Tochter ebenfalls darunter leiden wird.

Wie bin ich auf die Idee gekommen Spornfix zu testen?

Nachdem ich Fersenschmerzen hatte und ich mich bei der Auswahl der Schuhe immer mehr einschränken musste, wurde mir mein Problem immer bewusster. Als ich mitbekommen hatte, dass eine Bekannte einer Freundin wegen Ihres Fersensporn operiert wurde, setzte ich mich gleich an den Computer und suchte nach angenehmeren Lösungen. Meine Fersenschmerzen waren noch nicht so stark, dass eine Operation notwendig ist. In einem Forum fand ich dann Spornfix. Daraufhin bestellte ich es, um eigene Erfahrungen zu sammeln und das Produkt zu testen. Da ich nur Teilzeit arbeite und ich auch gerne meine Erfahrungen mitteilen möchte, schrieb ich diesen Artikel, damit auch andere einen Einblick bekommen wie gut Spornfix funktioniert.

Wo kann man das Spornfix kaufen?

Spornfix kann man im Internet bestellen. Über die Website des Herstellers habe ich es bestellt. Dort geht es wohl am schnellsten. Es kam einen Tag nach der Bestellung schon Zuhause bei mir an.

Meine Freundin hatte sich Spornfix bei ihrer Apotheke bestellen lassen, dort dauerte die Lieferung länger als bei mir. Die Apothekerin machte dies auch nur ihr zu liebe, da sie eine gute Kundin ist. Ich bin mir gar nicht sicher, ob jede Apotheke das Produkt bestellen kann.

Meine Erfahrungen und Fazit zum Spornfix

Um einer Operation vorzubeugen ist diese Erfindung sicherlich hilfreich. Für 39€ (normalerweise 59€) gibt es gleich 4 Stück, dies sollte auch für jeden erschwinglich sein.

Falls der Fersensporn schon in einem späten Stadium ist, kann ich nicht einschätzen ob man damit eine Operation verhindern kann. Bei mir ist dies nicht des Fall und kann nur von meinen positiven Erfahrungen berichten. Deshalb müsste man, wenn man einen sehr ausgeprägten Fersensporn hat, Spornfix einfach ausprobieren. Falls man nicht zufrieden ist, kann man Spornfix 14 Tage testen und bei Nichtgefallen zurückschicken.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit den Erfahrungen, die ich mit dem Spornfix gesammelt habe. Meine Fersenschmerzen im Schuh sind deutlich geringer und ich hoffe, das sich mein Fersensporn nicht weiter verschlimmert.

Haftungsausschluss Advertorial: Obwohl wir strenge Richtlinien für "Preisgenauigkeit" mit allen Partnern durchsetzen, die uns Daten zur Verfügung stellen und sicherstellen, dass die auf unserer Plattform angezeigten Inhalte aktuell und korrekt sind, können wir die Zuverlässigkeit oder Genauigkeit solcher Inhalte nicht garantieren. Um diesen Service anbieten zu können, verdienen wir Provisionen durch clevere versteckte Links. Dies wird niemals den Inhalt selbst beeinflussen, kann aber die Reihenfolge der gezeigten Produkte beeinflussen. Wir stellen diese Dienstleistungen und Plattformen ebenfalls "wie besehen" zur Verfügung und lehnen ausdrücklich alle Garantien, Bedingungen und Garantien jeglicher Art ab, ob ausdrücklich oder impliziert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien des Rechts, der Nichtverletzung, der Marktgängigkeit und Genauigkeit, sowie jegliche Garantien, die durch die Verwendung von Handel, Kurs des Handels oder Kurs der Leistung impliziert werden. Dies ist eine Werbung und nicht ein aktueller Nachrichtenartikel, Blog oder Verbraucherschutz update die Geschichte auf dieser Website dargestellt und die Person in der Geschichte dargestellt sind keine tatsächlichen Nachrichten. Vielmehr basiert diese Geschichte auf den Ergebnissen, die einige Leute, die diese Produkte verwendet haben, erreicht haben. Die Ergebnisse, die in der Geschichte und in den Kommentaren dargestellt werden, sind illustrativ und möglicherweise nicht die Ergebnisse, die Sie mit diesen Produkten erzielen. Diese Seite könnte eine Vergütung für Klicks auf oder den Kauf von Produkten auf dieser Website erhalten.

Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.